Heidelberg für Genießer

event & eventchen Heidelberg und die kmte Heidelberg GmbH sind unsere „Herzenskinder“ und bieten so ziemlich alles, was Heidelberg ausmacht. Mit Liebe zur Stadt planen wir für Sie Stadt, Schloss – und Erlebnisführungen und auch solche mit „Sahnehäubchen“ direkt auf, aber auch abseits der üblichen Pfade – exklusiv, originell und immer individuell!

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Susanne Kahlig und Oliver Miltner

Exklusive Stadtführung durch Heidelberg!

Die weltberühmte Schlossruine mit ihrer sagenumwobenen Historie, die lebendige Altstadt mit ihren mittelalterlich kleinen, verwinkelten Gässchen, aber auch die unglaublich schöne Lage der Stadt an den Ufern des Neckars, umrahmt von Hügeln und Wäldern – Heidelberg verzaubert Millionen von  Besuchern immer wieder aufs Neue. Doch nicht nur der Stadtkern Heidelbergs, auch der nahe Odenwald, das Neckartal und die Pfalz sind immer einen Ausflug wert.

Unsere erfahrenen Tour Guides werden Sie und Ihre Familie, Ihre Freunde und Ihre Geschäftskunden auf spannende Entdeckungstouren durch Heidelberg und das Heidelberger Umland begleiten und Ihnen die Stadt von ihrer schönsten Seite zeigen. Und das auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Schwedisch oder Griechisch.

Über Uns

Mit unserem Familienunternehmen event & eventchen Heidelberg, das im Jahre 2002 gegründet wurde, blicken wir auf eine langjährige Erfahrung im Bereich professioneller Stadt- und Erlebnisführungen zurück. Ende 2017  kam  die kmte Heidelberg GmbH (Kahlig, Miltner, Tourismus und Events in Heidelberg) dazu, die speziell ausgearbeitete Touren für Flusskreuzfahrtgäste anbietet.

In Heidelberg aufgewachsen und das Herz an diese einzigartige Stadt am Neckar verloren, möchten wir mit event & eventchen Heidelberg und der kmte Heidelberg GmbH unsere Kunden jedes Mal aufs Neue von Heidelberg begeistern und ihnen einen unvergesslichen Heidelberg-Aufenthalt ermöglichen.

Ottheinrich von der Pfalz war der perfekte Renaissancefürst - er schuf bedeutende Bauwerke und war Kunstmäzen. 1522 übernahm er zusammen mit seinem Bruder die Herrschaft über das neu gegründete Fürstentum Pfalz-Neuburg, welches er später allein regierte. In seinen früheren Herrschaftsjahren in Neuenburg baute er seine Burg zu einem Renaissance-Schloss aus und hinterließ damit viele Schulden.💰 In Heidelberg hat man bis heute noch die Möglichkeit den von ihm erbauten und nach ihm benannten Ottheinrichsbau zu bewundern. In jungen Jahren konzentrierte sich Ottheinrich vor allem auf seine Bauten und ihre Ausstattung wie etwa das Neuburger Schloss, das auch einen Lustgarten und eine Menagerie mit exotischen Tieren hatte. Mehr über Ottheinrich erfahrt ihr bei unserer Schlossführung.😊
Weitere Infos findet ihr auf unserer Website.🥰 From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.

#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #bierführung #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #beer
...

10 0

Die Quarantäne ist noch voll im Gange und die Vorräte neigen sich dem Ende zu? 🤔

Verstehen wir! Mit einem leckeren Likörchen wird Social Distancing doch gleich viel erträglicher.😉 Doch keine Panik, wir haben gute Nachrichten! Unsere ausgefallenen Tropfen schicken wir euch in Zeiten von Corona auch gerne nach Hause.🏡 Egal ob Heidelbeer-, Himbeer-, Waldmeister-, Holunderblüten- oder Pflaumenlikör, bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei!😋 Und lasst euch von den Farben nicht irritieren. Auch echte Männer sind Fan von unserer pinken Flamingo-Essenz. 🦩

Für Nachschub schreibt uns gerne eine Mail an FromHDwithLove@gmail.com. All unsere Liköre bekommt ihr für 10€ zzgl. Versandkosten bequem nach Hause gesendet. 😘 ❤️From Heidelberg with Love! www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.

#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #bierführung #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #beer #stayathome #corona #socialdistancing #lieferservice
...

43 0

Alla hopp! – Geschichten und Anekdoten aus Heidelberg😍

Alla hopp! Wenn dieser Ausspruch fällt, ist Tacheles schon vorbei. Dann ist entschieden, dann wird nicht mehr gefackelt oder gebabbelt, dann kommt man in Heidelberg und der Kurpfalz zu Potte. 😂Wenn der Heidelberger weiß was er will, gibt’s eben kein Halten mehr. Das zeigen zahlreiche Geschichten, die Susanne euch in diesem Band präsentiert. Erinnert ihr euch an den singenden Lokführer aus dem Pfaffengrund? Habt ihr schon einmal davon gehört, dass Küsse auf Reisen gehen? Kennt ihr den Heidelberger Figaro? Oder wusstet ihr, dass technische Federn aus Heidelberg in Fachkreisen so bekannt waren, wie die Tulpen aus Amsterdam oder dass sich ein Heidelberger Hahn wie ein Hund benehmen kann? Seht ihr, „des hättet ihr net gewisst, oder doch?“ Interesse geweckt? Alla hopp! Das Buch gibt es online direkt beim Wartenberg Verlag: https://bit.ly/alla-hopp oder in eurer Lieblingsbuchhandlung.📚
From Heidelberg with Love!❤️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.

#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #bierführung #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #beer #bookstagram #booklover #buchtipp #coronatime #quarantineandchill #susannekahlig #stayathome
...

47 0

"Das Schloss blickt hinunter auf die zusammengedrängte Stadt mit ihren rotbraunen Dächern; und von der Stadt spannen sich zwei malerische alte Brücken über den Fluss. Nun weitet sich der Blick; durch das Tor zwischen beiden Landspitzen, die den Ausgang des Tales bewachen, sieht man hinaus in die weite Rheinebene, die sich sanft und in vielen Farbtönen hindehnt und dabei all­mählich und traumhft verschwimmt und schließlich unmerklich mit dem fernen Horizont verschmilzt." 😍

Mit diesen Worten beschrieb der amerikanische Schriftsteller Mark Twain die Stadt am Neckar, während seiner Reise nach Heidelberg im Sommer 1878. 🗺 Die Wochen in Heidelberg verbrachte er hauptsächlich in den Wäldern, die die Stadt umgeben. Auf seinen Spaziergängen war er von den Heidelbeeren (engl. Huckleberries), die hier in der Natur wachsen, sehr angetan. Man geht davon aus, dass die Beeren ihn bei der Namensgebung seiner wohl berühmtesten Figur "Huckleberry Finn" inspirierten.🌿 Wenn man sich heute durch die Heidelberger Südstadt bewegt, kann man den Namen "Mark Twain" noch immer an manchen Ecken lesen. Als das amerikanische Militär die Stadt nach dem zweiten Weltkrieg besetzte, entstand 1948 das "Mark Twain Village". Bis 2014 lebten in der Siedlung Soldaten und Mitarbeiter des US-Militärs, bis diese dann an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben übergeben wurde. Heute befindet sich die alte Base noch immer in Entwicklung. Die Flächen werden nun mit ca. 1200 Wohneinheiten, Gewerbeflächen und sozialen Infrastrukturen bebaut und sollen in Zukunft, noch immer unter dem Namen "Mark Twain Village", als modernes Wohnquartier dienen. 🏘

From Heidelberg with Love! ❤️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #marktwainvillage #marktwain #poetry #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle
...

125 0

Heidelberg im Frühling☀️🌺🌼❤️ Eine klitzekleine Minitour von uns für Euch auf der Alten Brücke❣️
Bleibt gesund - und vor allem, geht so wenig raus wie möglich!! #fromheidelbergwithlove
#eventchenontour
#heidelbergforconnoisseurs
#stayhealthy
...

16 0

Ein Genie in kurfürstlichen Diensten
Der englische Thronfolger Henry Stuart erteilte Salomon de Caus 1610 den Auftrag, die Wasserversorgung💧in den königlichen Gärten zu verbessern. Nach dem kurzfristigen Tod von Henry Stuart, heiratete Kurfürst Friedrich V. Henrys Schwester Elizabeth und wollte seiner anspruchsvollen Ehefrau ein standesgemäßes Zuhause schaffen.🤗 Salomon de Caus (1576–1626) stammte aus der Normandie und war Architekt und Ingenieur. So fand Salomon de Caus einen neuen begeisterten Auftraggeber. In 1614 erhielt er den Auftrag: Ein kunstvoller Garten in Heidelberg.🌳 Er entwarf ein System von ineinander geschachtelten Terrassen in unterschiedlicher Höhe, die durch ausgeklügelte Treppenaufgänge verbunden waren. Raffiniert war die unterschiedliche Gestaltung der Terrassen durch Haine, Beete, Gartenkabinette und Grotten. 😍

Touristen aller Welt und Freunde der Historik sind von seinen Werken begeistert. Die schönen Terrassen- und Treppenanlagen blieben erhalten und können besucht werden. Einige Wasserspiele wie beim „Vater Rhein“ sprudeln heute noch. Die Grundmauern und Säulenstümpfe der Gartenkabinette konnten ebenso gesichert werden.

Heidelberg hat so viel zu bieten! Wir führen euch mit Herzblut durch die schönste Stadt Deutschlands! Informationen zu unseren Stadtführungen findet ihr auf unserer Website.

From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
.
#heidelberg #weihnachtsmarkt #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidelbergerweihnachtsmarkt #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #adventsbummel #heidelbergtour #guidedtour
...

150 0

Milder Winter: Der Bärlauch ist früh dran! 🌱🙂
Die Gerichte aus unserer Kindheit begleiten uns auf vielen Wegen. Robert Blum hat uns von den leckeren Bärlauchknödeln berichtet, die in seiner Kindheit immer mal wieder auf den Tisch kamen. Für alle, die gerne in Erinnerung schwelgen, haben wir das Rezept herausgefunden:

1 kg mehlig kochende Kartoffeln, 250 g Bärlauch, 200 g Mehl, 50 g Butter sowie 2 Eigelb und Gewürze wie Salz, Pfeffer und Muskat.
Als Erstes werden die Kartoffeln gekocht und anschließend durch die Presse gedrückt. Danach den Bärlauch waschen, in kochendem Wasser blanchieren und kalt abschrecken. Die gut erwärmte Butter mit Mehl, Eigelb und dem Kartoffelbrei vermischen. Im Anschluss den Bärlauch mit Pfeffer, Salz und Muskat einkneten und 15 Minuten ruhen lassen. Aus der Masse können ungefähr 12 Knödel geformt werden, die 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen müssen. 🍽

Wir wünschen euch einen guten Appetit und gutes Gelingen! 😍 Dieses und viele weitere Rezepte findet ihr im Buch „Die Gerichte unserer Kindheit - Rezepte und Geschichten“ von Susanne: http://bit.ly/kurpfalz_rezepte
From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #knödel #cooking #bärlauchliebe #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle #kurpfalz
...

119 0

Der Hüter der Schlossruine🙂
Louis Charles François de Graimberg-Belleau (1774–1864) war ein französischer Landadeliger, der seit 1791 im Exil lebte. Dank seinen Zeichnungen wurde das Heidelberger Schloss überregional bekannt. Hartnäckig warb er für den Erhalt der geschichtlich bedeutsamen Schlossruine. Für Graimberg war das Schloss ein Symbol für eine einst mächtige und stolze Dynastie, deren Andenken aufrecht erhalten werden musste.👑 Er sammelte alles, was mit den Pfälzer Wittelsbachern zu tun hatte: Münzen, Gemälde, Zeichnungen, Porzellan, Glas und Metallgegenstände. Später trug er über 9.000 Objekte zusammen und stellte sie im Brückenhaus des Schlosses aus. Im Friedrichsbau errichtete er später ein erstes Schlossmuseum. Charles erkannte schon frühzeitig den kunsthistorischen Wert von Schloss Heidelberg. Er dokumentierte in zahlreichen Skizzen und Studien den Zustand der Ruine. Für ihn war es ein persönliches Anliegen, Maßnahmen zum Schutz dieses bedeutenden Kulturdenkmals selbst durchzuführen. Wie man heute noch sehen kann, ist ihm dies auch gut gelungen.😊 Ihr wart noch nie im Heidelberger Schloss?😲 Dann besucht doch eine unserer Schlossführungen. Weitere Infos findet ihr auf unserer Website.🥰 From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #bierführung #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #beer
...

57 0

Geschichten & Anekdoten aus Heidelberg🥰

Wenn „die Leit beisammehocke“ und man miteinander „schwätzt“, hört man über kurz oder lang den Satz: Wesch noch, wie …? Unweigerlich folgen alte Heidelberger Geschichten, die nach wie vor aktuell sind, da sie gerne und immer wieder erzählt werden. Neu-Heidelberger können so ganz schnell einen Zugang zum Herzen und zur Seele der Stadt finden. Wer gerne in Erinnerungen schwelgt, wird das Buch „Mit ganz viel Herz! – Geschichten und Anekdoten aus Heidelberg“ lieben. Das wundervolle Buch könnt ihr direkt beim Wartberg Verlag bestellen: http://bit.ly/mit-ganz-viel-herz 😊 From Heidelberg with Love!❤️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.

#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #books #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #mitganzvielherz #reading #heidelbergbooks
...

57 0

Nothing brings People together like good Food! 😋

Eine Stadtführung der exquisit-kulinarischen Art: Der Heidelberger Gourmet Walk hat so einiges zu bieten.😍 Erlebt Heidelberg bei dieser exklusiven Tour auf kulinarisch höchstem Niveau. Es erwartet euch ein Gourmet-Menü in zwei Heidelberger Spitzenrestaurants, Aperitif und „Coup du Milieu“ en route – alles eingebettet in eine (wie könnte es anders sein) unterhaltsame, kombinierte Stadt- und Schlossführung. 🍽🏰 Klingt gut? 😉 Für weitere Informationen zur Führung & Buchung gleich hier klicken: www.eventchen-heidelberg.com

From Heidelberg with Love! ♥️ .
.
.
#heidelberg #foodlover #gourmetwalk #restaurants #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle
...

178 0

#alledrehendurch
#everyonegoingcrazy
#ihavethesolution
#ouzototherescue
#goodreasonstilltotravel
#fuckcorona
#eventchenontour
#hastagsare🤦🏼‍♀️
...

5 0

My favorite Drink is the next one! 😉🍷 Getreu unserem Motto "Heidelberg für Genießer", begeistern wir alle Heidelliebhaber neben spannenden Touren und interessanter Literatur auch mit feinsten, ausgefallenen Tropfen.🍾 Vom leckeren Obstwein oder dem Heidelbe(e)rg Secco bis zum Badischen Zibärtle, ist für jeden Geschmack etwas dabei! Ein besonderes Highlight ist unsere köstliche Ingonade® - allerfeinster Ingwersirup, mit Liebe nach patentiertem alten Hausrezept von Hand in Heidelberg hergestellt.🥰 Eine Auswahl unserer Schätze findet ihr in der Heidelberger Altstadt im Laden @heimatheidelberg . Wir wünschen viel Spaß beim Probieren! 😋

From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #drinks #likör #poetry #eventundeventchen #ingonade #secco #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle
...

42 0

Helau, Alaaf und Ahoi!🥳
Die fünfte Jahreszeit neigt sich so langsam dem Ende zu und wir feier dies mit einem närrischen Umzug der besonderen Art!😊 Der große Heidelberger Fastnachtszug gehört mit seinen knapp 100.000 Besuchern nicht nur zu den größten der Region, es handelt sich hierbei sogar um einen der ältesten Fastnachtszüge in ganz Deutschland. 1848 fand das Heidelberger Karnevalstreiben seinen Anfang. Schon damals wurde es groß gefeiert. Auch heute kommen die Heidelberger Fastnachter wieder voll auf ihre Kosten, wenn der Umzug wieder von der Bergheimer Straße über den Bismarckplatz durch die Hauptstraße der Altstadt zieht und am Marktplatz mit einer großen Abschluss-Fete endet!😊 Los geht es am 25.02. 2020 ab 14:11 Uhr! Seid ihr auch dabei?

From Heidelberg with Love! www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.

#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #bierführung #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #beer
...

80 0

In Saus und Braus wird´s närrisch jetzt in jedem Haus.🥳🤡
„Dass ich zu Fastnacht jemals etwas anderes sein könnte als ein Funkenmariechen, stand ganz außer Frage. Schon Wochen vorher, wenn das bunte Treiben so langsam losging, begann auch bei mir die Aufregung“, erzählte uns Ute Burghard. 💃🏼 Keine Fastnacht ohne Berliner! 🍬Damit ihr auf die süße Köstlichkeit nicht verzichten müsst, haben wir ein Rezept aus unserer Kindheit rausgesucht. 🤗

Alles was ihr für 8 Personen braucht, ist: 500g Mehl, 2 Eigelb, 100g Butter, ½ TL Salz, 80g Zucker, 20g Hefe und ½ Tasse Milch

Aus den Zutaten wird ein Hefteteig zubereitet, den man gut gehen lässt. Anschließend rollt man den Teig aus, sticht mit einem Glas kleine Küchlein aus und bestreicht deren Ränder mit Eiweiß. In die Mitte der Küchlein setzt man 1/2 Esslöffel Marmelade, legt ein weiteres Küchlein oben drüber und drückt sie am äußeren Rand fest zusammen. Nachdem die Küchlein nochmals 20min gegangen sind, werden sie schwimmend in heißem Fett gebacken und solange sie noch warm sind mit Zucker bestreut. 🤪

Dieses und viele weitere Rezepte findest du im Buch „Die Gerichte unserer Kindheit - Rezepte und Geschichten“ von Susanne: http://bit.ly/kurpfalz_rezepte 📖

From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #kurpfalz #cooking #regionalkochen #kurpälzisch #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle
...

129 0

Habt ihr schon einmal vom GROSSEN FASS gehört?🤔
Das Große Fass ist eine von etwa 500.000 Menschen jährlich besichtigte Touristenattraktion im Heidelberger Schloss. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um das ursprüngliche Fass. Dieses fiel den Wirren des Dreißigjährigen Krieges zum Opfer. 1664 wurde dieses Fass durch ein größeres mit rund 200.000 Litern Fassungsvermögen ersetzt. Doch nicht genug, knapp 100 Jahre später ließ Kurfürst Carl Theodor das jetzige "Große Fass" konstruieren. Dieses hat Platz für 220.000 Liter Wein und ist mit einer Treppe versehen, die zu einer Plattform auf dem Fass führt.🍷 Vermutlich wurde sie früher als Tanzboden benutzt. Ihr wollt dieses ganz besondere Fass live erleben?
Dann schließt euch doch unserer Schlossführung an.😊 Alle Infos zur Führung findet ihr unter www.eventchen-heidelberg.com
From Heidelberg with Love! ♥️
.
.
.
#heidelberg #grossesfass #schloss #wine #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle
...

76 0

Heidelberg - Eine Stadt in der es sich auf jeden Fall lohnt, eine Kamera dabei zu haben.📸 Betrachtet man den Wandel Heidelbergs, sollte man unbedingt neben der weltberühmten Schlossruine und der Alten Brücke mit ihrem markanten Tor, auch die verschiedenen Stadtteile in den fotografischen Blick zu nehmen. Heidelberg - Bilder, die Geschichten erzählen! So heißt unser Buch, das euch auf eine ganz besondere Reise mitnimmt.📖 Das Buch von Susanne und viele weitere tolle Werke könnt ihr hier bestellen: http://bit.ly/bilder-die-geschichten-erzählen

Für alle die Heidelberg gern live erleben möchten, bieten wir Stadtführungen der besonderen Art an. Weitere Informationen findet ihr auf unserer Webseite.😊
From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #pictures#book
...

49 1

Radelt mit kulinarischem Hintergedanken durch die nördlichen Stadtteile Heidelbergs und lernt unsere weltberühmte Stadt mal auf die sportliche Art kennen.🚲 Fahrraderprobte Heidelberg-Guides erkunden mit euch die schönsten Wege in und um Heidelberg. Diese außergewöhnliche Rad-Stadtführung ist für durchschnittliche Fahrradfahrer geeignet. Stärkung findet ihr während der Tour bei einigen Zwischenstopps, bei denen ihr leckeres Essen und kühle Erfrischungen in entspannter Atmosphäre genießen könnt.🍴 Weitere Infos zur Stadtführung findet ihr unter www.eventchen-heidelberg.com

Ihr wart schon bei einer unserer Stadtführungen dabei? Wir würden uns freuen, wenn auch ihr eure Erfahrung mit zukünftigen Kunden auf Google, Tripadvisor oder Facebook teilt! 😊
From Heidelberg with Love! ♥️
.
.
.

#heidelberg #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #radführung #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #bicycle
...

80 0

Einfach, aber sehr lecker: Die Brotsuppe 🥖😋
"Manchmal durfte ich nach der Schule direkt zu meiner Oma gehen und mir für diesen Tag ein Essen wünschen. Wenn ich meinem Vater erzählte, dass es schon wieder die Brotsuppe war, fragte er jedes Mal was ich an dieser Suppe so lecker fand. Rückblickend betrachtet war es wahrscheinlich das schöne Gefühl, bei Oma in der Küche zu sitzen und mich verwöhnen zu lassen", erzählte uns Ute Burghard aus Dossenheim. 🥰

Für 4 Personen brauchst du: 200g getrocknetes Brot, 30g Butter, 3cl Sahne, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Das Brot in Scheiben schneiden und in 1,5l Wasser einweichen, salzen und 15min bei schwacher Hitze köcheln lassen. Fast das ganze Wasser abgießen und das aufgeweichte Brot mit einem Mixer/Schneebesen zu glattem Pürree verarbeiten. Das Ei und die Sahne gut miteinander verkleppern und in die heiße Suppe rühren. Butter dazugeben, abschmecken und ggf. mit Milch verdünnen. 🍽

Dieses und viele weitere Rezepte findest du im Buch „Die Gerichte unserer Kindheit - Rezepte und Geschichten“ von Susanne: http://bit.ly/kurpfalz_rezepte 📖

From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #rezepte #kurpfalz #cooking #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle
...

128 0

„Lange lieb’ ich dich schon, möchte dich mir zur Lust Mutter nennen und dir schenken ein kunstlos Lied, Du der Vaterlandsstädte
Ländlichschönste, so viel ich sah!“ 😍

Dies ist die erste Strophe von einem der berühmtesten Gedichte Heidelbergs und zugleich Friedrich Hölderlins. Der Ode liegen mindestens zwei Besuche in Heidelberg zu Grunde. Es ist so besonders, da es eines der wenigen Werke ist, in denen Hölderlin nicht über das antike Griechenland, die Vergangenheit oder die Zukunft dichtete, sondern über die heimatliche Landschaft. Das Heidelberger Schloss, mit den eindrucksvoll aufragenden Mauern der Ruine, spielt in seinem Gedicht eine zentrale Rolle und scheint Hölderlin sehr beeindruckt zu haben. 🏰

Doch nicht nur bei ihm bleibt das Heidelberger Schloss und die wunderschöne Stadt im Gedächtnis. Jeder sollte einmal in Heidelberg gewesen sein. Ganz besonders gut erkunden, lässt sich die Stadt mit unseren verschiedenen Touren, die Spaß machen und Wissen vermitteln. 🙂

From Heidelberg with Love! ♥️ www.eventchen-heidelberg.com
.
.
.
#heidelberg #gedicht #hölderlin #poetry #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #travelgram #travelgermany #heidelbergcastle
...

76 0

Kulinarischer Streifzug durch die Heidelberger Altstadt😋

Lasst euch von der köstlichen Seite Heidelbergs verführen und erlebt mit uns die Stadt von ihrer schmackhaften Seite. Bei einem exklusiven Streifzug durch die pitoresque Altstadt erwarten euch ein unter badischer Sonne gereifter Aperitif und ein regionales 3-Gänge-Menü, das ihr in entspannter Atmosphäre in zwei Heidelberger Traditionslokalen genießen könnt. 🍽
Zeit und Wege zwischen den einzelnen Menügängen werden dabei gewürzt mit spannenden Geschichten, Anekdoten und so Einigem aus dem „Heidelberger Nähkästchen“. „Magische Elixiere“ und eine süße Heidelberger Leckerei „to go“ runden unsere unterhaltsame kulinarische Stadtführung ab.🍴❤️ Mehr Infos findet ihr hier: www.eventchen-heidelberg.com
.
.
#heidelberg #stadtführung #eventundeventchen #visitheidelberg #schlossführung #heidelbergerschloss #kulinarik #heidellove #fromheidelbergwithlove #kulinarischestadtführung #tourguide #heidelbergcastle #travelgram #travelgermany #yummy
...

261 0

Wir haben im Rahmen eines Junggesellinnenabschieds an einem wunderschönen Frühlingstag an der Führung teilgenommen. Die Führung war sehr spannend! Neben dem Krimi gab es viele interessant Infos über Heidelberg. Frau Kahlig war mit viel Elan dabei und hat ihre Rolle (in einem tollen Kostüm) perfekt gespielt. Die Führung ist sehr zu empfehlen!

Tripadvisor Bewertung, Krimi-Stadtführung (Student tot aufgefunden)

Führungen sind immer so eine Sache. Mal wird man von Zählen erschlagen und mal schläft man ein. Mit Frau Kahlig war weder das eine noch das andere der Fall. Hier hat es einfach Spaß gemacht, etwas über die Heidelberger Geschichte zu erfahren!
Danke!

Tripadvisor Bewertung, Schlossführung mit Spaß!

Es war wunderbar spannend, lustig und informativ über so manche Heidelberger Gasse und
die Gepflogenheiten Anfang des 20 Jhd. (Studentenkarzer etc.). Sehr liebevoll vorbereitet und
durchgeführt, mit köstümierter Führung und einem
leckeren Schluck “Weisheitselixier”.

TripAdvisor Bewertung, Krimi-Stadtführung in der Heidelberger Altstadt

Witzig, interessant, kurzweilig, informativ,
kurz: PERFEKT! Frau Kahlig plaudert nicht nur,
sie git geschichtliches Wissen – nicht nur Zahlen!
charmant und fesselnd weiter.

TripAdvisor Bewertung, Kulinarische Stadtführung

Bücher rund um Heidelberg

Und wenn wir nicht gerade auf dem Schloss, an der Alten Brücke oder bei einer unserer Erlebnistouren in die Kurpfalz anzutreffen sind, dann greifen wir auch mal zu Feder und Tinte: Hier sehen Sie Susannes Bücher zu (fast) allem, was mit der Stadt Heidelberg, ihrer Geschichte und Kultur zu tun hat.

Mit ganz viel Herz! – Geschichten und Anekdoten aus Heidelberg

Wenn “die Leit’ beisammehocke” und man “schwätzt” mit einander, hört man über kurz oder lang den Satz: “Wesch noch, wie …?” Unweigerlich folgen alte Heidelberger Geschichten, die nach wie vor aktuell sind, da sie gerne und immer wieder erzählt werden. Neu-Heidelberger können so ganz schnell einen Zugang zum Herzen und zur Seele der Stadt finden. Wer erinnert sich nicht an Miltners Aral Tankstelle in der Dossenheimer Landstraße, das Mekka für alle, “die wo” ihr Auto perfekt versorgt wissen wollten? Waren Sie nicht auch früher im “Hutzelwald” zum Kegeln? Und wissen Sie noch wie es war, als die Gänsegeier auf dem Schloss landeten? Für Heidelberger zum Schwelgen, für Neu-Heidelberger zum Kennenlernen und für Nicht-Heidelberger zum “Anfüttern” entstand dieses Buch mit ganz viel Herz und Liebe zu Heidelberg.

BESTELLUNG BEI WARTBERG VERLAG
Alla hopp! – Geschichten und Anekdoten aus Heidelberg

Alla hopp! Wenn dieser Ausspruch fällt, ist Tacheles schon vorbei. Dann ist entschieden, dann wird nicht mehr gefackelt oder gebabbelt, dann kommt man in Heidelberg und der Kurpfalz zu Potte. Wenn der Heidelberger weiß, was er will, gibt’s eben kein Halten mehr, wie die zahlreichen Geschichten zeigen, die Susanne Fiek Ihnen in diesem Band präsentiert. Erinnern Sie sich an den singenden Lokführer aus dem Pfaffengrund? Haben Sie schon einmal davon gehört, dass Küsse auf Reisen gehen? Kennen Sie den Heidelberger Figaro? Wussten Sie, dass technische Federn aus Heidelberg in Fachkreisen so bekannt waren wie die Tulpen aus Amsterdam oder dass sich ein Heidelberger Hahn wie ein Hund benehmen kann? Sehen Sie, ‘des hätte Sie net gewisst, oder doch?’

BESTELLUNG BEI WARTBERG VERLAG
Heidelberg – Bilder, die Geschichten erzählen

Betrachtet man den Wandel Heidelbergs, dann lohnt es sich, neben der weltberühmten Schlossruine, der Alten Brücke mit ihrem markanten Tor und den
verträumten und umtriebigen Gassen der Altstadt, die Stadtteile in den fotografischen Blick zu nehmen. Neuenheim, Handschuhsheim, Rohrbach, Wieblingen – all diese eingemeindeten Ortschaften fanden eine frühere urkundliche Erwähnung als „Heydelberg“ selbst. Bergheim, Kirchheim, die Weststadt oder der Luftkurort Ziegelhausen gehören ebenso zur Stadt wie die jungen Stadtteile Pfaffengrund, Boxberg und der Emmertsgrund. Die historischen Fotos, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sind, erzählen Heidelberger Geschichte – vom Wandel im Stadtbild und dem Alltag der Menschen.

BESTELLUNG BEI WARTBERG VERLAG
Kurpfalz – Die Gerichte unserer Kindheit

Genießen und Genuss werden in der Kurpfalz groß geschrieben, was der kleine Kurpfälzer bereits von Kindesbeinen an lernt. Der „Kerscheplotzer“ der Oma, „Hitzkuchen“ beim Ausflug in den Odenwald, „Verheierte“, „Hoorische bloe Knepp“ oder „Schnorrgiggl“ lassen Erinnerungen an die Kindheit entstehen, und selbstverständlich darf der Spargel aus und um Schwetzingen in allen möglichen Variationen nicht fehlen. Geschichten wie die, dass Mutter 120 Dampfnudeln zubereiten musste, um ihre achtköpfige Familie satt zu bekommen, gibt es gleich mit dazu. Kurpfälzer aus Heidelberg und Mannheim, Weinheim, Dossenheim, Schriesheim, Neckargemünd, Balzfeld und vielen anderen Orten ließen unsere Autorin Susanne Fiek in ihre Kochbücher blicken und lieferten die passenden Geschichten, die Sie unversehens auf eine kulinarische Zeitreise in Ihre Kindheit schicken.

BESTELLUNG BEI WARTBERG VERLAG
Dunkle Geschichten aus Heidelberg SCHÖN & SCHAURIG

„Denk´ ich an Heidelberg in der Nacht…“ Ja, das romantische Heidelberg kann mit dunklen,schaurigen und sogar gruseligen Geschichten und Ereignissen aufwarten! Ein Stromausfall im Advent, Myriaden von possierlichen Fledermäusen im Schloss, ein Friedhof, dessen Grabsteinverzeichnis sich wie das „Who is Who“ der geistigen Elite liest, dunkler Bock, inspirierender Absinth und vieles mehr erwartet Sie in den 16 spannenden Geschichten dieses Buches. 1926 endete sogar ein harmloser Waldspaziergang im Heidelberger Stadtwald für zwei Herforder Bürgermeister tödlich. Lassen Sie sich von Heidelbergs dunklen, oftmals unbekannten Seiten überraschen!

BESTELLUNG BEI WARTBERG VERLAG
Heidelberg zu Fuß – Die schönsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken

Als eine der wenigen Großstädte, die nicht im Zweiten Weltkrieg zerstört worden ist, bietet die Stadt am  Neckar neben der bekannten Alten Brücke und dem Schloss auch die mit 1,6 Kilometern längste Einkaufsstraße Deutschlands. Auf zehn Touren führt Susanne Kahlig ihre Leser zu Fuß unter anderem durch die Altstadt, auf dem Philosophenweg bis zum Stift Neuburg und mit der Bergbahn zum Königstuhl. Ob 316 Stufen hoch zum Heidelberger Schloss und seinen Gärten oder in die Innenstadt mit ihren alteingesessenen Geschäften und Boutiquen – „Heidelberg zu Fuß“ lässt keine Wünsche offen.
Neu hinzugekommen in dieser aktuellen, komplett überarbeiteten Neuauflage ist eine speziell an die Bedürfnisse von mobilitätseingeschränkten Besuchern angepasste Tour durch die Altstadt.

BESTELLUNG BEI SOCIETÄTS VERLAG

Ihr Draht zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen, Kritik oder Wünsche?
Lassen Sie es uns wissen. Wir freuen uns auch über Ihren Anruf.
Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr
+49 (0) 6221.867 358 0